Montag, 20. Dezember 2010

ICH WILL: CHANEL Poudre Universelle Libre


Weiß gar nicht woher diese Besessenheit entstanden ist, aber ich habe mir auf ein Mal eingeredet, dass ich dieses Puder haben MUSS und jetzt geht es mir nicht mehr aus dem Kopf! ;)

Vielleicht hat diese Beschreibung hier auch dazu beigetragen:


Ein transparenter, natürlicher Hauch für den Teint

Macht den Teint ebenmäßig, mattiert die Haut auf transparente Weise und kaschiert Unebenheiten. Ein Weichzeichner für die Gesichtszüge! Das spezielle Dosier-System gibt die für ein natürliches Makeup ideale Menge an die samtige Baumwollquaste ab.

Ein transparenter Matt-Effekt durch ultra-feines Talkum und Kieselerde-Mikrokügelchen. Ein natürlicher, makelloser Teint durch Licht reflektierende Pigmente, die Fältchen und Hautunebenheiten kaschieren. Außergewöhnliche Gleitfähigkeit und komfortables Auftragen dank eines "kristallinen" Puders, eines Lauryol Lysin-Derivats, und eines Silikonderivates, das die Flüchtigkeit des Puders mindert. Extreme Affinität zur Haut und gleichmäßiges Verteilen durch Pigmente, die mit Lipoaminosäuren umhüllt sind. Inhalt: 30g.

Auf die ungeschminkte Haut aufgetragen, verleiht der Puder ein transparentes Makeup und eine ebenmäßige und mattierte Haut. Der Puder kann auch über jede Art von Grundierung aufgetragen werden. Er fixiert Ihr Makeup und sorgt für ein samtiges Finish.


Habe es auch bei Douglas mal näher angeschaut und noch nie so ein weiches Puder gesehen und gefühlt, was mich noch mehr darin bestätigt hat, dass ich es haben MUSS! Tja, mal sehen ob sich das gute Stück unter dem Weihnachtsbaum findet, denn 41,50€ gebe ich für ein Puder nicht eben mal locker aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails